Preise für Ästhetische Eingriffe

BEI EINEM ÄSTHETISCHEM EINGRIFF STEHT IHRE GESUNDHEIT IM VORDERGRUND, FÜR EINE ENTSCHEIDUNG IST DAS VERTRAUEN ZU IHREM ARZT,  AUSREICHEND. TEUER BEDEUTET NICHT AUTOMATISCH GUT.

 

Beim planen für einen ästhetischen Eingriff, sollte nicht der Preis sondern die Auswahl des Chirurgen und Standard der Klinik, Kriterien Ihrer Auswahl sein. Nach einem Preisvergleich zwischen den Ärzten die Ihnen für ein gutes Ergebnis Vertrauen schenken, können Sie sich für den richtigen Arzt entscheiden. Vergessen Sie nicht das niedrige Preise, lebenswichtige Gefahren wie Anästhesiesicherheit, Sterilisation, Nachsorge (während des Aufenthalts im Krankenhaus) bedeuten können. Unsere Eingriffe werden alle im Privaten Akay Krankenhaus durchgeführt.

 

 

1)Wichtige Kriterien bei der Auswahl des Chirurgen für einen ästhetischen Eingriff:

 

– Vertrauen zu Ihrem Arzt, Erfahrung und Kompetenz des Arztes über aktuelle Entwicklungen der   Eingriffe,

– Erreichbarkeit des Arztes,

– Ihr Arzt sollte Verantwortung bei der Nachsorge Ihrer OP zeigen,

– Ausstattung der Eingriffsräume; Anästhesiesicherheit, Sterilisation, erfahrenes Personal und funktionsgerechte, technische Ausrüstung,

– Information über vorherige Patienten des Arztes, nicht durch 3.Personen oder Internetforen sondern durch direkten Kontakt.

2)  Wichtige Kriterien der Preisbewertung:

– Nirgendswo auf der Welt gibt es  eine Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen für   ästhetische Eingriffe und deren Laboranalysen (Ausnahmen sind Eingriffe wegen Geburtsanomalien, Unfällen oder durch Krebs verursachten Krankheiten). Wenden Sie sich bitte nicht einem illegalen Weg hierfür. Befreien Sie sich von der Auffassung das Ästhetische  Eingriffe teuer sind, die Finanzierung ist heute für jeden Patienten möglich.

– Der höchste Kostenbestandteil eines ästhetischen Eingriffes ist die Klinik und deren Dienstleistung. Zu den Grundbedingungen von Qualität der Klinik gehören, der Anästhesiearzt, Anästhesiematerial, Sterilisation, Pflegedienste nach der OP, die Dauer des Aufenthalts in der Klinik und Qualität von Material. Der Preis den Sie für den Eingriff zahlen beinhaltet diese Dienstkosten. Geringe Qualität dieser Dienstleistungen kann zu Komplikationen und somit zu noch höheren Kosten führen. denn diese Leistungen sind für Ihre Gesundheit lebenswichtig,

– Die Durchführung der Eingriffe in technisch ungenügend ausgestatteten Praxisräumen, statt in einem Krankenhaus ist hoch riskant und die daraus entstehenden Komplikationen unbezahlbar. Bitte verschieben Sie eher die OP, wenn Sie den Mindeststandard dieser OP nicht finanzieren können. Gehen Sie kein Risiko ein.

– Unnötige Kosten können vermieden werden. Ein Luxus Krankenhaus wird Ihre Kosten unnötig erhöhen. Sind Sie finanziell in der Lage diesen Luxus zu bezahlen, ist es Ihre Wahl aber vergessen Sie nicht, wenn Sie über ein geringes Budget verfügen werden Sie auch in einer Klinik die diese Dienstleistungen anbietet, das gleiche Resultat erreichen.

– Bitte beraten Sie sich mit Ihrem Arzt über das Material (Implantate, Brustprothesen…) forschen Sie nach. Falls Sie den Eingriff nicht finanzieren können, bevorzugen Sie keine minderwertige Material-Qualität, verschieben Sie den Eingriff lieber.

– Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt über Effizienz und Sicherheit des  Technologischen Equipments.  Die richtige Anwendung der Technik und der Technologie in der Ästhetischen Chirurgie, ermöglicht  uns heute vielmehr als in der Vergangenheit, der Patient kann frühzeitig wieder an seinem Sozialleben teilnehmen.

 

.

JEDER PATIENT IST EINZIGARTIG UND JEDER EINGRIFF EBENSO. ES IST NICHT RICHTIG PREISE ÄSTHETISCHER NASEN- ODER BRUSTEINGRIFFE FESTZULEGEN. NACH EINER DETAILLIERTEN UNTERSUCHUNG WIRD FÜR SIE PERSÖNLICH EIN OPTIMALER PREIS FESTGELEGT.